Unser Standort Osterode am Harz

In Osterode am Harz, dem „Tor zum Harz“ in Südniedersachsen finden Sie die Hauptniederlassung von TCP Thorsten Cordes & Partner.

Osterode ist historisch geprägt durch frühe industrielle Ansiedlungen im Zusammenhang mit dem ehemals wirtschaftlich sehr bedeutenden Erz- und Silberbergbau im Harz. Hieraus resultieren bis heute eine Vielzahl namhafter Industrieunternehmen insbesondere im Maschinenbau- und Technologiebereich entlang des Südharzes.

Die renommierten Universitätsstandorte Clausthal und Göttingen liegen im Umkreis von 12 bis 40 km. Nach der weitgehenden Einstellung des Harzer Bergbaus ist die touristische Nutzung des Harzes (Berge, Seen, Wälder, Teiche, Skigebiete, Wandern, Mountainbike und Motorrad) in den Vordergrund getreten. Aufgrund der Lage als Tor zum Harz profitiert Osterode auch von diesem Naherholungsgebiet. Unweit der Osteroder Innenstadt, an der Armentieres-Brücke über den Flußlauf Söse entlang des Röddenbergs, finden Sie unsere Büroräume in einer aufwändig restaurierten Jugendstilvilla aus Wilhelminischer Zeit. Parkplätze finden Sie bei uns auf dem Hof (Zufahrt Freiheiter Straße).

Kartenansicht